Pasteis de Nata, Portugiesische Sahnetörtchen

Pasteis de Nata

Der knusprige Blätterteig mit der vanillig-sahnigen Füllung – das schmeckt unverschämt gut. Und die Natas passen für Süßschnäbel zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder, wie bei mir, einfach auch zwischendurch. Lauwarm schmecken sie übrigens am besten; aber so richtig Zeit zum Auskühlen haben sie meist eh nicht, so schnell, wie sie weggenascht sind. Wer sie übrigens ohne Alkohol mag, der lässt den Orangenlikör einfach weg. Weiterlesen

Putenchili

PutenChili

Das Putenchili ist mit der feinen und leicht süßlichen Erdnußnote ein toller Seelenwärmer an kalten Winterabenden, eignet sich köstlich als Begleiter auf der Couch zum Lieblingsfilm und macht in größeren Mengen auch eine ganze Partymeute satt und glücklich.

Weiterlesen

Nussecken mit Marzipan

Nußecken

Low fat, low carb, low sugar??? – NEIN!! Absolut nicht. Dafür nussig saftiger Geschmack mit leichter Orangennote auf schmelzend-zartem Mürbeteig. Wer will da schon Kalorien zählen… Weiterlesen

Husarenkrapfen

HusarenkrapfenWeihnachtlich-nussig und gleichzeitig fruchtig – so schmecken die Husarenkrapfen, die in den meisten ursprünglichen Rezepten OHNE Zimt zubereitet werden. Ich persönlich finde aber, dass dieses Gewürz toll dazu passt.  Weiterlesen

Schneeflöckchen

SchneeflöckchenHurraaa Vorweihnachtszeit und JingleBells und Santa Claus…und hier sind auch schon die passenden Schneeflöckchen dazu. Wie die kleinen Flocken, die sonst normalerweise vom Himmel schweben, sind auch diese kleinen, weißen, Köstlichkeiten wunderbar zart und schmelzend im Mund. Und schnell gemacht sind sie auch noch, so dass man im Zweifelsfall noch fix welche nachbacken kann, sollten diese Flöckchen hier aufgegessen….äääähhh, geschmolzen sein… Weiterlesen

Apfel-Kürbis-Kuchen vom Blech

Apfel-Kürbis-Kuchen2
Hokkaido-Kürbisse und Äpfel sind ein ebenso saftiges wie aromatisches Duo. Wenn sich dann auch noch Zimt dazu gesellt, dann ist der Kuchen für den Herbstkaffee und auch zum Tee perfekt.

Weiterlesen

Butternut-Risotto mit Haselnuss

Butternut Risotto5Optisch ein Knaller; und geschmacklich erst recht!! Dieses Risotto passt perfekt als Beilage zu Fleischgerichten und ist, als etwas größere Portion, auch solo als Hauptgericht nicht zu verachten. Die Zitronenschale verleiht dem Gericht eine sehr raffinierte Frische, mit der ihr Euch selbst beglückt und Eure Gäste beeindrucken könnt. Und für die Allergiker unter Euch: im Zweifelsfall die Nüsse einfach weglassen. Ach ja, und vegetarisch ist es auch noch… Weiterlesen

Kürbis-Hack-Quiche

Weil Kürbis einfach so köstlich und vielseitig ist, gibt`s hier gleich das zweite herbstliche Rezept mit Hokkaido. Sehr schön würzig ist diese Quiche und sie schmeckt auch am nächsten Tag noch super.

Weiterlesen

Lammhüfte mit Rosmarin-Thymian-Füllung

Gefüllte Lammhüfte 9Lamm ist zwar nicht unbedingt eine Fleischsorte, die klassischerweise in den Herbst passt. Aber gerade jetzt, wenn es draußen ungemütlich wird, mag ich diese etwas deftigeren Gerichte sooo gern. Und mit den letzten Kräutern vom Balkon oder aus dem Garten und einer Beilage mit Pilzen oder vielleicht auch Kürbis ist das Herbstdinner perfekt; und Eure Gäste werden begeistert sein. Und da das Fleisch auch noch auf Niedertemperatur gegart ist, habt Ihr bequem Zeit, Euch auf Eure Lieben vorzubereiten oder selbst einen kleine Küchenwein zu genießen…. Weiterlesen

Zwetschenkuchen vom Blech mit Vanilleguss

Zwetschgenkuchen1

Zwetschen sind für mich DIE Stars im Herbst und sie trösten mich über fieses Wetter und kalte Stürme hinweg. Die Kombination mit Zimt ist einfach unschlagbar – und wer keinen Zimt mag, der lässt ihn bei diesem Rezept einfach weg. Denn ganz gleich ob mit oder ohne: dieser Kuchen ist so unglaublich saftig und fruchtig…ein richtiger Seelenschmeichler…! Weiterlesen