Insalata di Fagioli e Tonno – Bohnensalat mit Thunfisch

FacebookPinterestPrintFriendly
Bohnen-Thunfisch-Salat
Ganz typisch italienisch: Mit nur wenigen, einfachen und hochwertigen Zutaten ist im Handumdrehen ein köstlicher Salat und perfekter Antipasti-Begleiter zubereitet.

Zutaten für 2 – 3 Personen

1 große Dose weiße Bohnen (natürlich könnt Ihr auch frische bzw. getrocknete Bohnen verwenden und diese entsprechend zubereiten; ich habe der Einfachheit halber zum Dosenprodukt gegriffen)
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 rote Zwiebel
Olivenöl (hochwertig)
Salz
Pfeffer

 

Und so geht’s

 

Die Bohnen in ein Sieb geben, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen.
Die Flüssigkeit des Thunfisches ablaufen lassen und den Thunfisch mit einer Gabel in der Dose auflockern und zu den Bohnen geben.
Die Zwiebel von der Schale befreien und mit einem Hobel in feine Streifen hobeln und ebenfalls zu den Bohnen hinzufügen.
Einen guten Schuss Olivenöl dazu geben und alles mit einem Löffel vermischen.
Abschmecken und ggf. noch etwas nachwürzen oder noch ein wenig Öl zufügen.
Der Salat passt super zu anderen Antipasti oder als Solo-Vorspeise. Serviert dazu beispielsweise Ciabatta.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.